MOINK-BÄLLE

ZUTATEN

  • 400 Gramm Rinderhackfleisch
  • 20 Scheiben Speck
  • 20 Gramm geriebener Parmesankäse
  • 30 Gramm Semmelbrösel
  • 60 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano 
  • 1/2 Teelöffel getrocknete Petersilie
  • eine Prise Pfeffer
  • eine Prise Salz
  • Honig
  • Barbecue-Rub Ihrer Wahl
  • Barbecue-Sauce

Vorbereitung

Mischen Sie alle Kräuter, Parmesankäse, Ei, Milch und Paniermehl in einer großen Rührschüssel. Dann das Hackfleisch in die Gewürzmischung geben und gut vermischen.

Machen Sie Fleischbällchen von der Größe eines Golfballs und rollen Sie sie durch den Belag. Wickeln Sie sie mit Speck ein und stecken Sie ein Cocktailstäbchen hinein. 

Mischen Sie die Barbecue-Sauce mit dem Honig nach folgendem Verhältnis: 2 Teile Barbecue-Sauce, 1 Teil Honig. 

Let’s go outside 

Starten Sie den TiGER FiRE, indem Sie ein kleines Feuer aus Eiche und Buche machen. Machen Sie eine Pyramidenform. Fügen Sie nach und nach größere Holzblöcke zur Pyramide hinzu.  

Das Backblech mit Öl einreiben. Vorzugsweise Erdnussöl verwenden.

Wenn das Feuer im TiGER FiRE gut brennt, dauert es etwa 20 bis 30 Minuten, bis die maximale Kochtemperatur erreicht ist.

Die Fleischbällchen backen, bis sie gar sind. Dann verteilen Sie die Barbecue-Sauce mit Honig über die Fleischbällchen und lassen sie eine Weile auf dem TiGER FiRE köcheln.

We are everywhere

Genießen Sie das ganze Jahr über ein köstliches Barbecue, umgeben von den Menschen, die Sie lieben.